WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE DER TARA-STIFTUNG

 

 

Die TARA-Stiftung ist eine gemeinnützige mildtätige Stiftung, gegründet 1999 in    Düsseldorf. Zweck der Stiftung ist die humanitäre Hilfe für die tibetische Volksgruppe und insbesondere die Förderung des Buddhismus, vor allem des tibetischen        Buddhismus im In- und Ausland.

 

Die Stiftung unterstützt Klöster, Klausurplätze und Schulen in Nepal, Indien und      Tibet, und verstärkt seit 2009 - gemäß dem neuen Stiftungsgesetz - wissenschaft-liche, kulturelle und religiöse Zentren und öffentliche Institutionen in Deutschland, die der Vermittlung des Wissens um die tibetische Kultur und den tibetischen Buddhismus dienen.

 

Sie gewährt Forschungsstipendien für Zentren der Buddhismuskunde und der Tibetologie und bietet Stipendien für die Ausbildung von qualifizierten Übersetzern   alter buddhistischer Texte in westliche Sprachen.

 

Die TARA-Stiftung ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. Sie ist     registriert im Land Nord-Rhein-Westfalen (StiftG NW) und dem AZ.: 15.2.1-St. 777 am 30. August 1999.

 

Die Stiftung ist selbstlos tätig. Ihre Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Vertreten wird die TARA-Stiftung durch die Vorstandsvorsitzende Frau Dr. Liane Pitsos sowie durch den Vorstand Herrn Professor Dr. Jan-Ulrich Sobisch.

 

Wenn Sie die Aktivitäten der Stiftung unterstützen möchten, so senden Sie Ihren   Beitrag bitte an:

 

TARA-Stiftung

Commerzbank München

IBAN: DE16 7008 0000 0369 4264 01

BIC: DRESDEFF700

Sie erhalten eine abzugsfähige Spendenquittung.

 

Kontakt

TARA-Stiftung

c/o Bayern Treuhand AG

Widenmayerstraße 27

80538 München

info@tara-stiftung.de        

 

 

 

WELCOME ON THE WEBSITE OF THE TARA-FOUNDATION

 

 

TARA-Stiftung is a non-profit religious corporation, established in Düsseldorf 1999. The mission of the foundation is humanitarian assistance for Tibetans and the       promotion of Buddhism, especially Tibetan Buddhism, in Germany and abroad.

 

The foundation supports monasteries, nunneries, schools and retreat centers in    Nepal, India and Tibet, and since January 2009 - in accordance with the new federal law for German foundations - primarily in Germany.

 

The foundation offers postgraduate scholarships for studies of Tibetan Buddhism and Tibetan philosophy and literature and grants stipends to support the endeavors of translators whose life’s work is to render ancient Buddhist texts into western          languages.

 

Funds are also offered to Dharma Centers in western countries to help their growth, beautification and Dharma activities.

 

TARA-Stiftung has been registered as a charitable foundation under the law of the Land Nord-Rhine-Westphalia on foundations (StiftG NW) AZ.: 15.2.1-St. 777 on      August 30, 1999.

 

The foundation is operated by volunteers. TARA-Stiftung is represented by the chairman of the executive board Mrs. Dr. Liane Pitsos as well as by the board     member Mr. Prof. Dr. Jan-Ulrich Sobisch.

 

If you would like to support the activities of TARA-Stiftung, your donation will be greatly appreciated. Please make your tax-deductible contribution to:

 

TARA-Stiftung

Commerzbank Munich / Germany

IBAN: DE16 7008 0000 0369 4264 01

BIC: DRESDEFF700

 

Contact

TARA-Stiftung

c/o Bayern Treuhand AG

Widenmayerstraße 27

80538 München

info@tara-stiftung.de